IMG_2173

Filofax Divider – Fitness


Hallo! 🙂
Wie geht es euch? Ist bei euch heute auch Feiertag? In Rheinland-Pfalz zum Glück schon 🙂

IMG_2049
Divider – Fitness

Kommen wir zum heutigen Thema… dem Fitness-Divider. Ja, ich habe relativ lange gebraucht bis ich so richtig glücklich damit war. Ich finde es fehlt vielleicht immer noch die ein oder andere Liste (man kann ja nie genug Listen haben…), aber ansonsten bin ich ganz zufrieden damit.

Was macht man eigentlich wenn man mit allen Dividern zufrieden ist? 😮 Hoffentlich kommt der Tag nieeeemals! 😀

IMG_2173

So jetzt habt Ihr einen kleinen Überblick was in meiner Fitness-Abteilung drin steckt. Vorab möchte ich noch kurz anmerken, dass diese Abteilung vollkommen davon abhängt was Eure Pläne sind. Ich habe z.B. bei sehr vielen Leuten gesehen, dass sie im Planer ihr komplettes Essen tracken. Für mich wäre das keine Option, da ich a) den Platz dafür nicht habe, b) das viel lieber mit einer App mache, wenn ich es denn mal mache und c) die ganzen Listen nie nutzen würde. Genauso kann es sein das Ihr keine meiner Listen als notwendig anseht, aber vielleicht kann ich euch ja ein bisschen inspirieren!

IMG_2176

Wenn man den Divider aufschlägt kommen einem als aller erstes meine Sport-Ziele für 2016 entgegen. Ihr könnt sehen da steht einiges drauf. Im Endeffekt sind das nur Sportarten die ich in diesem Jahr mal ausprobieren will oder gerne machen möchte 🙂 Ich finde es sehr langweilig jede Woche genau dieselbe Sportroutine zu haben…

Dahinter versteckt sich eine Project Life Karte auf der ich mein 30-Day-Shred Sportprogramm von Jillian Michaels festhalte. Am Montag starte ich damit und kann dann jeden Tag erfolgreich abhaken, hoffen wir das einfach mal.

IMG_2179

Diesen Jogging-Tracker habe ich bei bricoliene auf Instagram gesehen und dachte mir sowas brauche ich auch. Ihr seht hier noch die unausgefüllte Liste, da ich diese erst letzte Woche erstellt habe. Da ich ein Anfänger bin im Laufen, möchte ich für den Anfang nur festhalten wann ich joggen war und wie weit ich es geschafft habe. Sollte ich zufällig mein Handy dabei gehabt haben, kann ich noch die Zeit pro KM eintragen (hatte ich heute aber z.B. nicht dabei, was mich ein bisschen geärgert hat).

IMG_2182

Diese Listen sind mein Herzstück des Dividers, damit versuche ich als Listenmensch mir das Abnehmen ein bisschen zu verschönern. Ich hatte mir das Ganze im Dezember schon einmal für einen Filofax A5 designt, aber da ich den nicht wirklich mochte kamen die Listen auch leider nie zum Einsatz. Ich zeige euch auch hier nur die unausgefüllten, ganz einfach weil ich nicht unbedingt möchte dass Ihr alle diese Informationen habt 🙂

IMG_2181

Auf der Vorderseite kann ich mein Gewicht, den BMI und die Gewichtsabnahme eintragen und auf der Rückseite habe ich eine Tabelle für Maße erstellt, sowie ein paar Zeilen für Sonstiges. Das sind alles Dinge auf die ich Wert lege und über die ich genauestens Bescheid wissen möchte. Bei den Maßen trage ich per Hand ein welche Körperstellen ich gemessen habe. Den Monatstitel habe ich gestempelt, mit den wundervollen Stempeln von Papierprojekt! Schöner als fast jede Schriftart die ich kenne und naja ich mag stempeln … 😀

Noch erwähnen wollte ich, dass ich auch ins Fitnessstudio gehe und Kraft trainiere, auch hierfür habe ich mir keine Listen erstellt, da das in meinem Planer den Rahmen komplett sprengen würde und ich viel lieber mit meinem Handy das ganze erfasse 🙂

Wie im letzten Post erwähnt möchte ich Euch die Listen zum Abnehmen kostenlos zur Verfügung stellen, da ich den Monat immer gestempelt habe müsst Ihr diesen noch per Hand selbst eintragen!

Download Personal Fitness

Solltet Ihr noch Fragen zum Drucken haben, dann schreibt mir gerne einen Kommentar, genauso würde ich mich über Kommentare zu euren Fitness-Einlagen freuen. Was habt Ihr da für welche?

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag

Lara

2 Kommentare

  • Sehr toller Beitrag! Das hilft mir wirklich weiter. Ich drücke dir die Daumen, dass du deine Ziele erreichst. Bin schon gespannt auf deine nächsten Beiträge jetzt durchstöbere ich erstmal deinen Blog. XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *